[CH] SBB und BLS verhandeln über Zusammenarbeit im Fernverkehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [CH] SBB und BLS verhandeln über Zusammenarbeit im Fernverkehr

    Schweiz: SBB und BLS verhandeln über Fernverkehrskonzession

    Weitere Verhandlungen über die Fernverkehrskonzession; Quelle: SBB

    05. Juli 2019
    Die SBB und die BLS führen „seit einigen Wochen“ wieder „konstruktive Gespräche“ bezüglich der künftigen Zusammenarbeit im nationalen Fernverkehr.
    Die SBB haben daher beim Bundesverwaltungsgericht eine Unterbrechung (Sistierung) der laufenden Beschwerde gegen die Verfügung des BAV (Bundesamt für Verkehr) beantragt. Das BAV hatte der BLS im Rahmen der Fernverkehrskonzession einige Linien zugesprochen, wogegen die SBB beim Bundesverwaltungsgericht am 12.07.2018 Beschwerde eingelegt haben (Rail Business vom 16.07.2018). Laut SBB rechnen beide Bahnen damit, „noch im 3. Quartal dieses Jahres einen entsprechenden Lösungsvorschlag präsentieren zu können“. (cm)

    www.eurailpress.de
    dr. bahnsinn - der Forendoktor