[Berlin/Potsdam] Stammbahn soll wieder in Betrieb genommen werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Berlin/Potsdam] Stammbahn soll wieder in Betrieb genommen werden

    Potsdamer Stammbahn soll doch gebaut werden
    23.07.19 | 18:57

    Die Potsdamer Stammbahn soll nun doch reaktiviert werden, um die Bahnverbindungen zwischen Brandenburg und Berlin zu verbessern. Die Streichung des Projekts im Rahmen des Bahnkonzepts Deutschlandtakt sei vom Tisch, bestätigte das Bundesverkehrsministerium am Dienstag einen Bericht der "Potsdamer Neuesten Nachrichten". Die Stammbahn gehört zum Entwicklungskonzept von Berlin und Brandenburg für den Schienenverkehr, i2030. Demnach soll die Strecke zwischen Berlin-Hauptbahnhof und Magdeburg ausgebaut werden und mehrere Gemeinden, darunter Kleinmachnow, an das Netz anschließen.


    2008 wurde eine Wiederbelebung abgelehnt

    "Wenn Berlin und Potsdam wachsen, werden wir die Stammbahn in zehn bis 15 Jahren dringend wieder für den Bahnverkehr brauchen", hatte der Verkehrssenator Andreas Geisel (SPD) im Dezember 2015 gesagt und eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Auch der Berliner Senat hatte zuvor zugesagt, die Wirtschaftlichkeit der Verbindung prüfen zu wollen. Der Verein "Schutzgemeinschaft Stammbahn" sieht ein Comeback der Strecke kritisch und moniert, diese könne die Verkehrsbedürfnisse der Menschen im wachsenden Speckgürtel Berlins nicht erfüllen.
    Im Jahr 2008 hatte der Senat schon einmal eine Kosten-Nutzen-Rechnung aufgemacht - war jedoch zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Wiederbelebung der Stammbahn nicht förderungswürdig sei.

    Erste Eisenbahnstrecke Preußens

    Das im Jahr 1838 eröffnete Teilstück zwischen Berlin und Potsdam war die erste Eisenbahnstrecke Preußens. Bis 1846 wurde sie nach Magdeburg verlängert. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Strecke allerdings nicht mehr in Betrieb genommen.

    www.rbb24.de

    Stammbahn


    dr. bahnsinn - der Forendoktor