[KURIER] Wolfsthal: Über Nacht abgestellte Desiro ML als Lärmärgernis für die Anrainer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ...was nie passieren wird, wie *hier* im letzten Absatz nachzulesen ist.

    Beim Cityjet gibt es übrigens zwei "Sparmodi":

    Energiesparmodus
    Im Energiesparmodus werden sämtliche Verbraucher ausgeschaltet, die nicht zur Vermeidung von Frostschäden benötigt werden. Somit wird der Energiebedarf auf ein Minimum reduziert. Die Temperaturen im Fahrgastraum und den WCs werden soweit abgesenkt, dass die Solltemperaturen zur Bereitstellungszeit erreicht werden. Darüber hinaus wird die Nullverbrauchssteuerung des Stromabnehmers aktiviert um die Schalthäufigkeit des Kompressors zu reduzieren. Beim Übergang in den Energiesparmodus werden die Komponenten schonend abgeschaltet (z. B. geregeltes Ausschalten der Klimaanlage).

    Silent Cooling
    Im Modus „Silent Cooling“ befindet sich die Klimaanlage mit eingeschränkten Randparametern im Regelbetrieb, wobei bei hohen Außentemperaturen die Solltemperatur im Wagen überschritten werden darf, ohne dass dies zu einer Fehlermeldung führt. Es ist nur ein Kühlkreislauf aktiv und nur eine Kondensatorlüfterstufe freigegeben. Die Klimaanlage läuft nahezu 100% im Umluftbetrieb, der CO2 -Sensor, welcher den Besetzungsgrad misst, wird deaktiviert. Die Zuluftlüfter verbleiben jedoch ohne Einschränkung der Lüfterdrehzahl im Regelbetrieb.

    Und all diese Lüfter verursachen Lärm.
    Matthä (ÖBB-Chef): In der Fläche ist aber ein Bus oder ein Auto notwendig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von westbahn ()