Bei der Bregenzerwaldbahn

  • Bei der Bregenzerwaldbahn

    Am 11. 8. war Erwin Tisch bei der Bregenzerwaldbahn, die touristisch als "Wälderbähnle" vermarktet wird, zu Besuch. Hier einige Fotos von den Fahrten Bezau - Schwarzenberg vv.
    Vor der Abfahrt kommen noch ein paar Portraits von in Bezau zu sehenden Lokomotiven, deren Geschichte und Daten hier nachgelesen werden können. Zuglok des Zuges war die Uh 102:

    2091.08:

    D1 und die fast 60-jähroge 2095.13:

    Stahlkastenbrücke über die Bregenzer Ache in Str.-km 34,3:


    In der der Nähe der Hst. Reuthe (Str.-km 33,6):


    Kurz vor der Sporeneggbrücke über die Bregenzer Ache:


    Sporeneggbrücke über die Bregenzer Ache in Str.-km 31,7. Die Brücke stürzte während des Pfingsthochwassers 1999 ein, konnte aber wieder aufgebaut und im Juni 2000 als Neubau wieder eröffnet werden:


    Kurz vor dem Endbahnhof Schwarzenberg:

    Ankunft in Schwarzenberg (Str.-km 30,3):

    Die Uh 102 beim Umsetzen:



    Abfahrbereit Richtung Bezau:


    Und wieder geht's über die Sporeneggbrücke und über die Bregenzer Ache:


    Grüner Zug in grüner Landschaft auf dem Weg nach Bezau:


    Noch einmal geht's 1 km vor dem Endbahnhof Bezau über die Bregenzer Ache:

    Fotos: Erwin Tisch, aufgenommen am 11. 8. 2019
    dr. bahnsinn - der Forendoktor