[Dresden] DVB bestellen bei Bombardier 30 Flexity-Straßenbahnen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Dresden] DVB bestellen bei Bombardier 30 Flexity-Straßenbahnen

    Bombardier liefert 30 Flexity nach Dresden

    Design-Vorschlag Flexity-Straßenbahn für Dresden; Quelle: Bombardier

    23. August 2019
    Der Fahrzeughersteller Bombardier Transportation und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben am gestrigen Donnerstag im Beisein des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig (SPD) und des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert (FDP) einen Vertrag zur Lieferung von 30 Flexity-Straßenbahnen unterzeichnet.
    Sie werden mit Fahrerassistenzsystem ausgeliefert. Der Vertrag beinhaltet die Wartung über 24 Jahre. Gefertigt werden die Züge an den Standorten Görlitz und Bautzen. Die Auslieferung ist für den Zeitraum Sommer 2021 bis Herbst 2023 geplant. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt rund 197 Mio. EUR. Für den Kauf der Stadtbahnen steuert der Freistaat Sachsen 102,8 Mio. EUR Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bei. (wkz/ici)

    www.eurailpress.de
    dr. bahnsinn - der Forendoktor