[F] Bau- und Industriekonzern Bouygues stößt Teil der Alstom-Aktien ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [F] Bau- und Industriekonzern Bouygues stößt Teil der Alstom-Aktien ab

    Neu

    Industrie: Bouygues hat Alstom-Aktien verkauft
    13. September 2019
    Der französische Bau- und Industriekonzern Bouygues hat mehr als 29 Millionen Aktien von Alstom verkauft.
    Dies entspricht 13% des Grundkapitals von Alstom zu einem Preis von 37 EUR je Aktie im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens mit institutionellen Investoren. Bouygues bleibt auch nach der Transaktion mit 14,7 % des Aktienkapitals aber größter Einzelaktionär von Alstom. Sowohl Olivier Bouygues als auch Bouygues SA bleiben im Alstom-Vorstand vertreten. Bouygues hat sich gegenüber den für die Platzierung verantwortlichen Banken zu einer 180-tägigen Sperre für die verbleibenden Alstom-Aktien verpflichtet, vorbehaltlich der üblichen Ausnahmen. (cm)

    www.eurailpress.de
    dr. bahnsinn - der Forendoktor