[ORF Stmk] Alkoholisierter 27-Jähriger landet auf GKB-Gleis

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ORF Stmk] Alkoholisierter 27-Jähriger landet auf GKB-Gleis

    Alkolisierter Lenker landet auf Schienen

    Ein 27-Jähriger landete nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Voitsberg auf den Gleisen der Graz-Köflacher-Bahn. Der Mann und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Feuerwehr musste das Fahrzeug von den Gleisen bergen.

    Online seit heute, 15.45 Uhr

    Gegen 01.00 Uhr waren die beiden Männer in Rosental an der Kainach (Bezirk Voitsberg) unterwegs. Auf der B70 kam das Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kam auf den Schienen der Graz-Köflacher-Bahn (GKB) zum Stillstand.
    Die Feuerwehr musste das Fahrzeug von den Gleisen bergen. Foto: FF Voitsberg

    Fahrer „erheblich“ alkoholisiert
    Zehn Einsatzkräfte der Feuerwehren Rosental und Voitsberg mussten das Auto von der Gleisanlage entfernen. Die Polizei hat die Fahrdienstleitung der GKB verständigt. Ein durchgeführter Alkotest mit dem Lenker ergab laut Polizei eine „erhebliche“ Alkoholisierung. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

    steiermark.ORF.at
    dr. bahnsinn - der Forendoktor