Sichtungen 2020

  • Neu

    Nach längerer Unterbrechung fahren auf der Donauuferbahn wieder die Holzzüge 91661/91660. Gesichtet heute Mittag in Weins-Isperdorf bzw. am Nachmittag in Grein-Bad Kreuzen.

    Die 2016 069 beim Beistellen der Leerwagen aus dem 91661 in das Anschlussgleis der Habsburg-Lothringischen Forstverwaltung um 12:45 Uhr. In der Bildmitte sind die beladenen Wagen für den Zug 91660 bereitgestellt. Ganz links ist der ÖBB-Dienst-Pkw zu sehen, mit dem der Verschieber anreist. Nach Abschluss der Verschubarbeiten fährt dieser nach Sarmingstein, wo er den Gleissperrschuh öffnen und schließen muss:

    Die 2016 069 mit dem 91660 um 14:45 Uhr bei der Ausfahrt aus dem Bhf. Grein-Bad Kreuzen. Auf dem ersten Foto ist im Hintergrund der 5022 011 als R 6169 St. Valentin - St. Nikola-Struden zu sehen:




    Im EÖ-Heft 2/202, S. 64, ist die Abfahrtszeit des 91661 in Sarmingstein nach Weins-Isperdorf mit 12:40 Uhr angegeben. Wie so oft ist auch diese Abfahrtszeit nur eine sehr grobe Richtzeit, denn wie man beim ersten Foto oben nachlesen kann, waren um 12:45 Uhr in Weins-Isperdorf die Verschubarbeiten schon voll im Gange. Hingegen verkehrt die Rückfahrt des 91660 Richtung St. Valentin zumindest am Verkehrstag Mittwoch ab Grein-Bad Kreuzen pünktlich um 14:45 Uhr, da an diesem Tag die Kreuzung mit dem R 6169 abgewartet werden muss. Für den Verkehrstag Samstag gibt es keine Gewähr, dass der Zug pünktlich verkehrt.

    Ein weiterer 5022 im Cityjet-Design wurde auch gesichtet. 5022 004 als REX 6384 St. Nikola-Struden - Linz Hbf., aufgenommen beim Kreuzungsaufenthalt aus dem R 6169 im total verregneten Baumgartenberg:

    Fotos: dr. bahnsinn, aufgenommen am 19. 2. 2020
    dr. bahnsinn - der Forendoktor