[DE] Greifvogel stößt bei Heidesheim mit Zug zusammen

  • [DE] Greifvogel stößt bei Heidesheim mit Zug zusammen

    Greifvogel stößt bei Heidesheim mit Zug zusammen

    Quelle: https://www.swr.de/swraktuell/...

    Bahnfahrende zwischen Mainz und Koblenz mussten am frühen Montagmorgen Geduld mitbringen. Ein Greifvogel sei ans Führerhaus eines Zuges gekracht, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei.
    Nach dem Aufprall musste ein Gleis bei Heidesheim (Kreis Mainz-Bingen) gesperrt werden. Der Lokführer hatte nach dem Aufprall einen Notruf abgesetzt, weil er sich nicht sicher war, ob es sich eventuell um einen Menschen handele, sagte die Polizei. Etwa 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei suchten die Strecke ab und fanden vor Ort schließlich den toten Vogel. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass das Tier gegen den Zug geflogen war. Für die Suchaktion wurden die Bahnhöfe in Heidesheim und Bingen vorübergehend gesperrt, die Züge des Fernverkehrs umgeleitet.

    Pendler mussten zeitweise mit Verzögerungen von 20 bis 30 Minuten rechnen, wie die Deutsche Bahn auf Twitter mitteilte. Die Strecke sei für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt gewesen. Mehrere Züge des Fernverkehrs waren nach Angaben eines Bahn-Sprechers über die andere Seite des Rheins umgeleitet worden. Auch der Regionalverkehr sei betroffen gewesen.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher