Alte Ansicht II (gelöst)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bahnfahrer schrieb:

    Dann bitte den auch Link genau lesen - die Rudolfsbahn wurde 1868 -1873 errichtet und 1884 verstaatlicht!
    Danke für die Korrektur. Die von mir verwendete Quelle im Austria-Forum enthält kein genaues Datum der Inbetriebnahme Kleinreifling-Amstetten.
    Erwähnt wird dort nur die Aufwertung nach der Verstaatlichung 1884. Das hatte ich falsch interpretiert.
    Die Wikipedia-Seite zur Kronprinz-Rudolfs-Bahn ist da genauer: Demnach wurden Streckenteile von St. Valentin bis Klagenfurt 1868 und 1869 eröffnet, die Flügelstrecke Kleinreifling-Amstetten 1872.

    Gut, dass es einige User in diesem Forum so genau nehmen!
    (Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen :rolleyes: )
  • ... Deren Hauptstrecke hatte [...] folgenden, umwegreichen Verlauf [...]: St. Valentin ... Selzthal ... Schoberpass - St. Michael - Neumarkter Sattel - St. Veit an der Glan - Feldkirchen - Villach ....
    Amstetten wird an dieser Stelle des Austria-Forums nicht genannt. Erst weiter unten im Text, ohne Nennung des Inbetriebnahmedatums.
    Erst ein paar Zeilen weiter die Erwähnung der Verstaatlichung der KRB 1884 und Aufwertung der Flügelstrecke Kleinreifling-Amstetten.

    Wie gesagt, Wikipedia ist da bei der Kronprinz-Rrudolfs-Bahn genauer.

    Und damit Schluss zu dieser kleinlichen Debatte, die schon gar nicht mehr zur ursprünglichen Rätselfrage passt.

    Doch noch etwas Positives: Danke an dr. bahnsinn und KFNB X für die interessanten historischen Informationen zu den sehenswerten Bauten in und an Bahnfahrer für das hübsche Foto aus dem alten Amstetten.
  • Werner schrieb:

    Und damit Schluss zu dieser kleinlichen Debatte, die schon gar nicht mehr zur ursprünglichen Rätselfrage passt.
    Ich sehe es schon als relevant an, dass in einem Eisenbahnforum die richtigen Eröffnungsdaten genannt werden.
    Genau soll es so

    Eisenbahnarchiv (Landesarchiv OÖ) schrieb:

    Privilegium (Konzession): 11.11.1866
    Betriebsbeginn: 11.11.1872*
    verstaatlicht: 1882
    gewesen sein.

    *) Ob die Konzession eine Inbetriebnahme bis dahin vorschrieb? (St. Valentin – Kleinreifling stammt genauso vom 11.11.1866)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KFNB X ()